Von 08:00 - 17:00 Uhr, persönlich von Mo. - Fr. für Sie da!
HERBST RABATT - Erhalte zusätzlich auf deinen Einkauf 3% Rabatt - NUR BIS 01.10.
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-3% Extra
HSK Designheizkörper - Röhrenheizkörper Line Two / Höhe 177 cm HSK Designheizkörper - Röhrenheizkörper Line Two / Höhe 177 cm -35%
jetzt 635,00 € 976,92 €
-3% Extra
HSK Designheizkörper - Röhrenheizkörper Line Two / Höhe 123 cm HSK Designheizkörper - Röhrenheizkörper Line Two / Höhe 123 cm -35%
jetzt 499,00 € 767,69 €

Röhrenheizkörper - Ideal und flexibel für das Bad!

Röhrenheizkörper sind ideale Badheizkörper. Warum? Sie sind in Form und Beheizungsart sehr flexibel. Ihre Herstellung aus Stahlrohr macht Röhrenheizkörper zu robusten Begleitern im Bad. Sie sind leicht zu reinigen und passen auch in kleine Bäder, ohne die Raumgröße zu dezimieren.

Röhrenheizkörper

Im Gegenteil: Röhrenheizkörper können durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kleine Räume wie Gästebäder praktischer und attraktiver machen.

Wie werden Röhrenheizkörper gefertigt?

Die erste Methode zur Herstellung von nahtlosen Rohren, die der wichtigste Teil eines Röhrenheizkörpers sind, ist seit Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. Reinhard und Max Mannesmann erfanden eine Methode, nach der aus einem angebohrten Block eine nahtlose Stahlröhre gewalzt werden konnte. Es war die Geburtsstunde der Röhrenheizkörper. Allerdings konnte sich diese Radiatoren-Heizkörpervariante erst in den 70iger Jahren des 20. Jahrhunderts durchsetzen.

Ein Röhrenheizkörper besteht aus mehreren Stahlröhren, die entweder horizontal oder vertikal aneinandergefügt werden. Der Vorteil ist, dass Stahl auch zu Kurven verarbeitet werden kann. Ein modernes Design ist also für den Röhrenheizkörper kein Problem.

Welche Wärmeart geben Röhrenheizkörper ab?

Hier zeigt sich der absolute Vorteil eines Röhrenheizkörpers: Er kann sowohl Konvektionswärme absondern, also das Verteilen von Wärme im Raum durch Luft, als auch Strahlungswärme, die nicht nur die Luft, sondern auch die Gegenstände im Raum erwärmt oder kühlt.

Röhrenheizkörper HSK

  • Konvektionswärme & Strahlungswärme
  • Vorsicht Korrosion!

Konvektionswärme & Strahlungswärme

Strahlungswärme aus Röhrenheizkörpern wird in der Regel als angenehmer empfunden, weil die Wärme direkt vom menschlichen Körper aufgenommen wird. Vor allem Allergiker profitieren von Strahlungswärme, die durch den Röhrenheizkörper entsteht. Luftverwirbelungen werden verringert. Ein Röhrenheizkörper, der mit Wasserdurchlauf betrieben wird, kann auch in heißen Sommern zur Klimatisierung beitragen. Durch das zirkulieren von ungeheiztem Wasser werden Decke und Wände gekühlt und können das Raumklima verbessern.

Konvektionswärme durch Röhrenheizkörper ist dagegen die schneller verfügbare Wärme, die sich rascher im Raum verteilt. Allerdings entstehen in dem Raum, den der Röhrenheizkörper heizen soll, unterschiedliche Temperaturzonen. Wer so wenig wie möglich Konvektionswärme mit seinem Röhrenheizkörper erzeugen will, sollte sich einem Fachmann anvertrauen. Denn obwohl die Montage eines Röhrenheizkörpers einfach ist, kann bei ungünstiger Anbringung eventuell mehr Konvektionswärme erzeugt werden als gewünscht.

Vorsicht Korrosion!

Trotzdem verbirgt sich hinter dem Röhrenheizkörper auch eine kleine Unpässlichkeit: Die Wärmeträger, also die Stahlrohre des Röhrenheizkörpers, sind anfällig für Korrosion. Wenn Stahl mit Wasser und Sauerstoff in Berührung kommt, entstehen chemische Prozesse, die den Stahl angreifen und Rost produzieren können. Das betrifft allerdings nur das Äußere des Röhrenheizkörpers, da sich in den Röhren kein Sauerstoff befindet.

Obwohl der Röhrenheizkörper wegen seines platzsparenden Bedarfs in der Hängung ein beliebter Badheizkörper ist, bedarf er regelmäßiger Pflege. Wofür allerdings ein einfaches, trockenes Wischtuch ausreichend ist. Eine wunderbare Möglichkeit ist aber auch, den Röhrenheizkörper durch einen Handtuchwärmer zu ergänzen. So erkennen Sie an getrockneten und erwärmten Handtüchern, dass sich auch ihr Röhrenheizkörper im Bad wohlfühlt.

Wie können Röhrenheizkörper betrieben werden?

Auf diese Frage gibt es eine großartige Antwort: Röhrenheizkörper sind echte Allrounder! Alle gängigen Betriebssysteme sind mit ihm vereinbar, weswegen sich ein Röhrenheizkörper hervorragend für Mischbetriebe anbietet.

Röhrenheizkörper Röhren

Einen Nachteil gibt es dennoch:
Wer seinen Röhrenheizkörper durch ein Wärmesystem mit niedrigen Vorlauftemperaturen beheizen will, wie beispielsweise mit einer Wärmepumpe, braucht ein großes Exemplar mit langen Röhren, damit genug Wärme erzeugt werden kann. Das ist natürlich abhängig von der Raumgröße.

Wie können Röhrenheizkörper eingesetzt werden?

Der aparte Röhrenheizkörper ist vor allem für Badezimmer hervorragend geeignet. Dort kann er in einem kleinen Raum mit vielen Funktionen auftrumpfen. Da er leicht zu reinigen ist, eignet sich ein Röhrenheizkörper hervorragend für alle Bereiche, an denen es auf besonders hygienische Zustände ankommt.

Röhrenheizkörper - günstig online kaufen ➔ bei Badmöbel 1

Den passenden Röhrenheizkörper kaufen für Ihr Bad bei Badmöbel 1. Testen Sie unsere Röhrenheizkörper! Top Qualität ✓ günstig  ✓ 100 Tage Rückgaberecht ✓ Top-Service ✓ - jetzt bis zu 25% sparen.

Zuletzt angesehen